Prothetik (Zahnersatz)

Defekte können im Frontzahnbereich mit vollkeramischen Veneers behoben werden, während andere Zahnbereiche mit konventionellen laborgefertigten Einlagefüllungen, d.h. Inlays oder Onlays, versorgt werden können.

Größere Zahndefekte versorgen wir mit festsitzendem Zahnersatz, je nach Situation vollkeramisch oder metallkeramisch. Dabei ist es uns wichtig, substanzschonend vorzugehen. Wenn nicht mehr genügend Zähne zur Versorgung mit einem festsitzenden Zahnersatz vorhanden sind, stehen herausnehmbare oder kombinierbare Prothesen zur Verfügung, sowie der Zahnersatz auf Implantaten.